Amar Das

Team

Zentrumsleitung:

Giandeep Singh - Wolfgang Hasenhütl

Aufgewachsen bin ich auf dem elterlichen Bauernhof in der Gemeinde Hart-Purgstall bei Graz. Seit über 10 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Graz. Der Hartnäckigkeit meiner Lebensgefährtin (Paramdhan Kaur) habe ich es zu verdanken, dass ich damals meinen ersten Kundalini Yogakurs besuchte. Die Folgen waren einschneidend und von großer Nachhaltigkeit geprägt. Seither sind über sechs  Jahre vergangen und Kundalini Yoga wurde zu meiner Lebenseinstellung. 2012 entschloss ich mich meinen Beruf an den Nagel zu hängen um meinen Focus zu 100 %  auf  Yoga auszurichten zu können. So kam es dazu, dass ich im Sommer 2013 gemeinsam mit zwei Lehrerkolleginnen  das erste Zentrum für Kundalini Yoga in der Steiermark gründete.

Meine Level 1 Ausbildung genoss ich bei Nirmal Singh, Sat Sarbat Kaur und Sat Mukh Singh in Österreich. Die Level 2 Ausbildung absolvierte ich an der Amrit Nam Sarovar Schule in Frankreich  unter meinem Lehrer und Meister Karta Singh.

Ich sehe es als ein unglaubliches Geschenk den Menschen in meiner Heimat diesen wunderbaren Schatz des Kundalini Yoga näher bringen zu dürfen.

Einer meiner Lieblingssprüche von Yogi Bhajan ist

“happiness is your birthright”

 

 

 

Paramdhan Kaur – Mag.a Doris Felicitas Gruber

1979 wurde ich und 2004 wurde unsere Tochter Mirjam geboren und aufgrund gesundheitlicher Probleme begann ich zu diesem Zeitpunkt mit Yoga. Anfangs war es schwer für mich zu Entspannen und auch viele Muskeln die durch Yoga bewegt wurden, waren mir neu.

Mit der Zeit stellten sich wunderbare Veränderungen in meinem Körper, meinem Denken und meinem Umfeld ein.
Meine Ausbildung absolvierte ich in Österreich, Frankreich, Spanien, Italien, Portugal und Indien. Ich liebe nachwievor jede Yogastunde und ich bin sehr glücklich seit 2010 selbst Kundalini Yogaunterricht geben zu dürfen.

Ich freu mich auf dich.


 

 

Updesh Kaur – Mag.a Elisabeth Cartellieri

Studium der Psychologie

Dipl. Shiatsupraktikerin

Zertifizierte Kundalini Yogalehrerin

Durch das regelmäßige Praktizieren von Kundalini Yoga mit all seinen Körper- und Atemübungen, Meditationen und Mantren  begegne ich sowohl meinen Schattenseiten als auch meiner Seele.  Mir nicht dienliche Muster werden mir bewusster, die ich durch Kundalini Yoga auf bewusster und unbewusster Ebene auflösen kann. Ich bekomme immer mehr Zugang zu meiner Intuition und mein Vertrauen in die Fülle des Lebens wird gestärkt.

Ich fühle mich seit ich Kundalini Yoga entdeckt habe und insbesonders nach meiner Lehrerausbildung 2011 an der Amritnam Sarovar School in Österreich (Nirmal Singh, Sat Sarbat Kaur und Sat Mukh Singh) und Frankreich (Karta Singh) freier, gelassener, willensstärker, mutiger, bewusster, herzlicher und verbundener mit meinen Mitmenschen!

Von März 2012 bis Oktober 2013 durchlief ich die Lehrerausbildung Level II, ebenfalls an der Amritnam Sarovar School in Frankreich bei Karta Singh.

Kontakt: elisabeth.cartellieri@gmail.com, 0650 3295640

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chandra Kirin Kaur - Mag.a Claudia Barbara Hoch
 
Geboren 1979 in Stockerau/Niederösterreich, führte mich mein Weg über Innsbruck und Wien nach Graz – jetzt strecke ich meine Fühler wieder ins Weinviertel aus, wo mein Lebensgefährte einen Bauernhof betreibt.
 
Seit meiner Jugend praktiziere ich Yoga und bin zunächst zwischen unterschiedlichen Lehren hin- und hergependelt. Wie es der “Zufall” (oder war es doch meine Seele?) wollte, landete ich eines Tages in einer Kundalini Yoga-Stunde, deren sofortige positive Wirkung auf mein ganzes Sein mich tief beeindruckte (das ist auch immer noch so!). Bald fand ich mich in der Kundalini Yoga-Ausbildung wieder, die es mir ermöglicht, tiefer in die Weisheit Yogi Bhajans einzutreten und dieses Wissen mit anderen im Unterricht zu teilen.
 
Auch in der schamanischen Tradition fühle ich mich zu Hause, als persönlicher Heilungsweg und als Einzelarbeit mit KlientInnen. Und ich liebe es zu tanzen! Derzeit absolviere ich ein Intensivtraining für Zeitgenössischen Tanz und Körpertechnik.
 
Auf zum Seelentanz!
 
Ausbildungen:
Kundalini Yoga Stufe I i.A. (Amrit Nam Sarovar, Österreich/Frankreich)
Hatha Yoga (Sivananda Yoga Vedanta, Reith b. Kitzbühel)
Kinderyoga (Rainbow Kids Yoga, Graz)
Inka- & Amazonas-Schamanismus (The Four Winds Society, Deutschland/Peru)
Klinische und Gesundheitspsychologie (Universität Wien/Graz, GkPP Wien/Graz)
Kontakt:
+43-(0)699-19790510, claudia.hoch@lotuslabyrinth.org

Claudia Hoch

 

 

 

 

 

 

 

Birgit Patrizia Gabriel

Physiotherapeutin · (Sport)-Mentaltrainerin      

Im Jahr 1975 begann meine spannende Reise hier auf Erden – ein bunter Kindheitstraum auf einem Bauernhof in Schiefling am Wörthersee, umspielt von Berg- und See(Er)leben. Als Wirbelwind durfte ich meine „Organisationsmanie“ und Kreativität für mehr als ein Jahrzehnt auf der Universität in Klagenfurt und bei der Werbeagentur Fussi ausleben. Eine innere Inspiration Menschen nachhaltig zu bewegen, lenkte mein Herz in neue Welten. Diese Energie begleitet mich bei meiner nunmehr siebenjährigen Tätigkeit als Physiotherapeutin am Universitätsklinikum Graz. Einen Großteil meiner Freizeit schenkte ich in den letzten Jahren den Aus- und Weiterbildungen im Mental-Bewusstseinsbereich. Der Zugang zur Meditation pulsierte bereits in der Kindheit, ebenso die intensive Beobachtung als bevorzugtes Hobby. Das Erlebnis als Glückspiratin am Jakobsweg und meine Erfahrungen mit Meditation, haben mich in der Kraft und Glückseligkeit der Stille gestärkt.
Mein Ziel ist es, Impulse zum BEWUSSTenSEIN mit Ihnen zu teilen: berühren © begeistern © bewegen

Kontakt: birgit.gabriel@gmx.at, 0676 – 587 587 0 (ab 15.ooh)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerda Wellems

Geboren bin ich 1961 in Deutschland und lebe seit 1990 mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Graz. Seit 30 Jahren arbeite ich mit großer Freude als Diplomkrankenschwester, der direkte und liebevolle Kontakt zum Menschen ist mir sehr wichtig.

Yoga praktiziere ich seit ich vor 18 Jahren meine heute gute Freundin Christine im Margarethenbad im Kopfstand stehen sah, vier Kinder lustig um sie herumsprangen und sie in großer Ruhe ihre Asanas verrichtete. Die Geduld, Ruhe und Herzlichkeit die diese Situation ausstrahlte war ein eindrückliches Erlebnis für mich, sie wurde meine
Freundin und Yoga meine Freude.

Yoga hat mein Leben sehr verändert und mein Herz geöffnet, ich möchte diese wunderbaren Erfahrungen und positiven Veränderungen mit anderen Menschen teilen und dieses Geschenk weitergeben.

Seit September 2013 absolviere ich die Ausbildung zur Yogalehrerin bei Sabine Borse, Yogaakademie Austria.

Meine Hathayogaeinheiten richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen die zu mir kommen. Auf kurze theoretische Momente, folgen kräftigende fließende Sequenzen, auch das Innehalten in einer Stellung und vertiefen wird nicht zu kurz kommen. Seinen Körper wieder spüren und erfahren mit Freude und Achtsamkeit an Bewegung und Atmung, die Sinne zurückziehen und zur Ruhe finden.

Manchmal sind kurze Massagen und warme Suppen kleine Überraschungen.

Machen wir uns auf den Weg in unser Inneres.

Kontakt: gerda.wellems@aon.at, 0664 / 46 59 739

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leo Kerschbaum

Ich heiße Leo Kerschbaum bin 56 Jahre alt, habe einen erwachsenen Sohn und lebe mit meiner Lebensgefährtin Manuela in Graz St. Leonhard. Zwei Nahtoderfahrungen haben mein Leben und die Sicht auf den Sinn des Lebens entscheidend geprägt. Ich habe eine Massageausbildung, Reiki 1, Reiki 2, sowie diverse energetische Ausbildungen absolviert. Als Energetiker und Rutengeher untersuche ich Schlafzimmer, Häuser und Grundstücke auf Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog. Meine Ausbildung zum Qi-Gong Trainer habe ich bei meinem Lehrer dem Shaolin Meister Shi Xinggui absolviert. In meinen Kursen möchte ich meinen Schülern das Wissen des Shaolin Qi-Gong weiter geben.

Ab 3.Februar 2014 immer am Montag um 19.00h

Information und Anmeldung: 0664 21 89 177, leokerschbaum@gmx.at

 

leo-kerschbaum